Vom Uetliberg in die Stadt: Zürich

ZürichZürich, die größte Stadt der Schweiz, erstreckt sich über etwa 100km² im gleichnamigen Kanton. Die Stadt liegt an der Limmat, die in den malerischen Zürichsee mündet. Zürich ist eine wunderbare Stadt voller Kultur, historischer Gebäude und mit großartigem Flair. Manche sehen sie als reine Bankenstadt, als Finanzzentrum des Landes, doch Zürich bietet seinen Gästen so viel mehr. Nehmen Sie sich Zeit, um diese zauberhafte Schweizerin näher kennenzulernen. Laufen Sie durch enge kleine Gassen, schauen Sie nach links und rechts und entdecken Sie die Bauwerke aus längst vergangenen Zeiten, die leise ihre Geschichten zu erzählen scheinen. Ruhen Sie sich eine Weile auf einer der Bänke an der Limmat aus, genießen Sie den Sonnenschein und die Beschaulichkeit, die diese Idylle verströmt. Sehen Sie die Enten, die geschäftig hin- und herschwimmen, scheinbar in Zwiegespräche versunken?

Sehenswertes Zürich: Ein Spaziergang durch das Zentrum

Von Deutschland erreichen Sie Zürich bequem mit dem Flugzeug, das Sie nach Kloten, dem größten Schweizer Flughafen bringt. Von dort nutzen Sie entweder die öffentlichen Verkehrsmittel oder ein Taxi, mit dem Sie die Innenstadt erreichen. Mit dem Zug kommen Sie im Hauptbahnhof, ebenfalls dem größten Schweizer Bahnhof, an. ZürichNun befinden Sie sich im Stadtzentrum. Von hier sind es nur wenige Fußminuten zu den vielen Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie ein Faible für historische Bauten haben, werden Sie sich sofort in Zürich verlieben, denn allein in der Altstadt reihen sich die Bauwerke fast schon nahtlos aneinander: Starten Sie am Central-Platz, den man früher auch Leonhardsplatz nannte. Von hier aus erreichen Sie die folgenden Highlights: den Bellevue-Platz, die Urania, die Peterskirche, das Rathaus im Renaissance-Stil und den Lindenhof. Entlang des Limmatquais befinden sich die bekannten Zunfthäuser, und vom Turm des Großmünsters haben Sie einen guten Blick auf die eindrucksvolle Altstadt. Steht auch exklusives Shoppen auf Ihrer Zürcher Reiseagenda, schauen Sie sich am besten gleich die Bahnhofstraße einmal näher an. Schließlich befinden sich hier nicht nur die Traditionsbanken der Welt, sondern auch zahlreiche luxuriöse Boutiquen und Kaufhäuser.

Der Blick auf Zürich

Um einmal einen ganz anderen Blick auf Zürich zu werfen, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Zum einen können Sie einen Ausflug auf den nahegelegenen Uetliberg unternehmen. Man nennt ihn auch den Zürcher Hausberg, da er gleichzeitig wichtiger Teil des Naherholungsgebietes ist. Hier treffen sich Kletterer, Wanderer und Mountainbiker, aber auch Familien mit Kindern, die ihre Freizeit genießen möchten. Eine weitere außergewöhnliche Perspektive bietet eine ausgedehnte Bootstour über den Zürcher See.

Bildquelle:

Wikipedia Man Ho Lam
Wikipedia Christian Horcel aus Miami, FL, USA

This entry was posted in Europa and tagged . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort