Entspannen und die Seele baumeln lassen – so schaffen Sie es in der Großstadt

Alle, die in einer größeren Stadt leben, kennen es: Hektik, Straßenlärm, schnell noch die U-Bahn erwischen – gerade so verpasst, aber keine Zeit zum Durchatmen, denn der nächste Termin wartet, nur nicht zu spät erscheinen. Es ist zwar schön, dort zu leben, wo das Leben pulsiert, dennoch brauchen Sie auch ab und zu mal Zeit, um zur Ruhe zu kommen. Meistens in einem größeren Urlaub, doch wenn das nicht geht ist, ist es gut zu wissen, dass es auch anders geht!

Sportlich oder ruhig?

Wer in der Stadt lebt, versucht sich auf viele Wege zu entspannen. Das können Sie alleine oder in Gesellschaft machen. Überlegen Sie nun, ob eine Stunde Yoga das Richtige ist? Die Joggingrunde durch den Park? Oder finden Sie am meisten Erholung, wenn Sie eine wohltuende Massage genießen? Diese und sehr viele weitere Gelegenheiten gibt es in Großstädten zuhauf.

Oder etwas ganz anderes?

Da mag man doch auf die Idee kommen, die eigene Stadt selbst einmal als Tourist zu erleben. Klingt vielleicht im ersten Moment etwas seltsam, ist aber Gold wert – besonders dann, wenn Sie die oft wunderschön ausgestatteten Räumlichkeiten und die Annehmlichkeiten dort durch den Service sehen.

Touristen und Einheimische gleichermaßen exklusiv empfangen

The Mandala Suites im Herzen Berlins bilden ein solches Schmuckstück. Sich für einen oder mehrere Tage von Kopf bis Fuß umsorgen zu lassen – und das in der eigenen Stadt! – warum nicht? Sie werden auf jeden Fall überzeugt sein. Sie können den Morgen gleich sportlich beginnen, denn das dortige Fitnessstudio ist einzigartig. Eine gepflegte Ausstattung und neueste Techno-Gym-Geräte sind wirklich überzeugend. Als i-Tüpfelchen ist der Ausblick beim Training zu nennen: Durch die Glasfront können Sie auf Berlin blicken, ein echtes Highlight. Anschließend einmal den Saunabereich betreten – auch hier finden Sie eine ansprechende Einrichtung und modernen Flair. Beide Angebote sind für Hotelgäste kostenlos und das sollten Sie sich auch deswegen nicht entgehen lassen.

Keine Wünsche offen lassen

Massagen können Sie vor der Anreise an der Rezeption buchen. Diese finden ganz entspannt im eigenen Zimmer statt. Apropos: „The Mandala Suites“ bieten Luxus in jedem Raum. Von der Lounge über die Business Suite bis hin zur großen Mandala Suite herrscht im Einrichtungsstil echte Klasse vor. Wer es also gerne etwas schicker mag, ist hier genau richtig. Das gute Essen sollte man ebenso erwähnen: Sie können richtig gut frühstücken. Das liegt zum einen an der großen Auswahl, zum anderen an dem Fernblick, denn das Buffet wird in der Lounge in der 8. Etage serviert. Der Brötchenservice ist ideal für Langschläfer. Dazu muss man einfach eine Bestellung an der Rezeption abgeben und am nächsten Morgen bekommt man seine morgendliche Mahlzeit und die Lieblingszeitung an die Tür geliefert. Wer sich lieber selbst versorgt, kann das ebenso tun. In der Küche ist alles zu finden, was man braucht. Besonders praktisch ist hierfür der Einkaufsservice, den das Hotel anbietet. Unter der Woche wird der Kühlschrank ganz nach den eigenen Wünschen aufgefüllt.

Für jeden das passende Angebot dabei

Es gibt noch weitere Dienstleistungen, die die Mandala Suites zu etwas ganz Besonderem machen: Man kann sich einen Personal Trainer zum Joggen im Tiergarten buchen oder auch das Shoppen von einem eigenen Berater übernehmen lassen, sich einen Laptop ausleihen, den kostenfreien Wäscheservice nutzen, einen Babysitter organisieren lassen oder gar eine Limousine anheuern – das und vieles mehr ist für uns der perfekte Kurzurlaub zuhause!

This entry was posted in Deutschland and tagged . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort